100% Handarbeit

Solche Pralinen hast du noch nicht probiert, zartschmelzende Schokoladen Hülle und außergewöhnliche Füllung
Ganach, Gianduja oder Marzipan kombiniert mit Fruchtgelee und Knusperboden.
Ein absoluter Genuss ! Hier werden Schokoladenträume war.

Jede Praline ist ein Unikat, welche in Handarbeit gefertigt wird.
Form polieren, mit Pinsel und ein bisschen Farbe kreativ gestallten, die hauchzarte Schokoladenhülle gießen und mit perfekt abgestimmten Zutaten befüllen, nun heisst es warten, bis die Füllung auskristalliesiert ist (damit sie verschlossen werden kann) also Deckel drauf, kühlen und endlich geniessen.
Klingt aufwendig ? Ist es auch ! 
Die Produktion einer einzigen Praline dauert im schnitt 48 Stunden.

100% Geschmack

Die hochwertigen Bohnen aus Madagascar, Ecuador, Elfenbeinküste und Ghana sind die Grundlage für einen unverkennbaren Schokoladengenuss.

Für Gelees und Karamells ferwende ich 100% Frucht und natürliche Zutaten. KEINE Aromastoffe.

Gekonntes Abschmecken ist die höchste Meisterschaft, denn die Natur ist immer anders und wir wollen das beste Geschmackserlebnis kreieren

Überzeug dich selbst von meiner Pralinen Kunst

Keine Kompromisse

Die Pralinen sind frei von jeglichen Konservierunsstoffen, daher genieße sie bitte frisch, Pralinen sind keine Lagerware!

Kühl trocken und lichtgeschützt verpackt bei 12°-16° halten sie sich ein paar Wochen.

100% Fair - Was bedeutet das ?

Ganz im Sinne unserer selbst auferlegten Richtlinien – der Cacao Sélection Felchlin – handeln wir nach der Philosophie FAIR DIRECT CACAO: Wir arbeiten transparent mit den Cacaobauern vor Ort, damit sie von fairen Bedingungen profitieren. Dank der Rücksichtnahme auf die natürlichen Ressourcen in den Cacao-Anbaugebieten können diese langfristig genutzt werden und bleiben künftigen Generationen erhalten.

Die Kakao- und Schokoladenprodukte sind bis zu den Kakaobauer-Kooperativen zurück verfolgbar! Durch die Zusammenarbeit mit der Cocoa Horizons Foundation, einer gemeinnützigen Organisation, stellt der Hersteller sicher, dass nachhaltig angebaute Bohnen direkt von registrierten Bauerngruppen bezogen werden. Das Cocoa Horizons Programm fördert die Lebensbedingungen der Kakaobauern, indem es sich selbst versorgende Gemeinschaften schafft, die Natur und Kinder schützen.